Aktuelles




                                      

      

     Ausflugslehrfahrt am 22. September  
        2019 
zur BUGA  Heilbronn

 


    Für unser Großingersheimer Mitreisenden hält der Bus am Sonntagmorgen um 9.05 Uhr an der   

     Bietigheimer Straße

     Wie folgt unsere Abfahrtzeiten und Haltestellen

    9.00 Uhr Abfahrt in Bietigheim- Bissingen Bushaltestelle Bolzstraße

    9.05 Uhr Abfahrt in Großingersheim Haltestelle Bietigheimer Straße

    9.10 Uhr Abfahrt in Kleiningersheim am Lagerhaus, Schlossstraße

   Um 18.00 Uhr wollen wir in Heilbronn nach Hause fahren. Selbstverständlich werden Sie bei der  

   Heimfahrt die Möglichkeit haben an der Einstiegshaltestelle auch wieder auszusteigen.

    Wir freuen uns auf einen interessanten Tag auf der BUGA in Heilbronn Infos bei:
   Hilde Grabenstein, Tel.07142-66382 oder Email hgrabenstein@web.de


 








                                               

 

Kinderferienprogramm "Aktiv in der Natur" 2019


 Am 5.9.19 kamen bei kühlerem, aber freundlichem Wetter 24 gutgelaunte Kinder zum Lindenhof.
 Nach der Begrüßung wurden 4 Gruppen gebildet, die nacheinander an den 4 Stationen aktiv sein

 konnten.

 Die fleißigen Teilnehmer haben aus aufgelesenen Äpfeln selber frischer Apfelsaft gepresst, nachdem

 die Äpfel von Ihnen gewaschen, kleingeschnitten, das Würmle rausgeschnitten und geraspelt wurden, 

 Anleitung gaben hier Björn, Erik und Claudia. Der Saft floss dann reichlich und es konnten alle genug

 davon probieren. Weiter ging es dann bei den Kräutern an der nächsten Station. Hier konnten die

 Kinder bei Simone und Jutta verschiedene Kräuter bestimmen und kennenlernen. Sie schnitten

 Schnittlauch, Petersilie und Lauchzwiebelchen klein und rührten damit einen leckeren Kräuterquark 

 zusammen, Darin wurden dann frisches, geschnittenes Gemüse gedippt und gegessen.

 Bei Hilde haben alle aus alten Weck- und großen Konservengläsern mit verschiedenem Material

 und großer Kreativität dekorative Windlichter gestaltet, die sie mit nach Hause nehmen konnten.
 Mit viel Geschick wurde von allen Gruppen gemeinsam mit Hilfe von Melanie, Thomas und Harry ein „Insektenhotel“ gebaut. Dieses wird noch auf dem Vereinsgrundstück im Gewann Reitschul aufgestellt

 und kann dann von jedem bewundert und von den Insekten bezogen werden.

 Vielen Dank an die Helfer und Helferinnen, besonders an H. Blankenhorn von der DRK Ortsgruppe.